Jagd zum Wohle der Natur - schon seit Anfang an

Jäger waren in der Geschichte die Ersten, die die Nutzung der natürlichen Ressourcen mit dem Prinzip der Nachhaltigkeit verinbarten. Jäger hegen und pflegen Lebensräume aller Wildtiere und sichern dadurch nachhaltig die Kulturlandschaft, in der wir leben.

Diese Tradition wird von uns bis heute fortgeführt - für Wald, Wild und Mensch.

ha
Wald gibt es in Österreich

Wald als Lebensraum

Auf den ersten Blick mag der Wald als Lebensraum eher trist und karg wirken. Dieser erste Eindruck täuscht: Der Wald lebt!

Pflanzen und Bäume liefern als Produzenten die Basis von jedem Ökosystem!

%
der Fläche Österreichs ist Wald

Artenvielfalt

Wald und Feld bieten einen natürlichen Lebensraum für vielerlei Wildtiere. Jäger hegen und pflegen alle dieser Arten, um so den besten Einklang mit der Natur und der nachhaltigen Ressourcennutzung zu schaffen.

Jagdgebiete mit Hege in NÖ

Lebensraumverbesserung

Jäger sind stets bestrebt den Lebensraum aller Wildtiere zu verbessern und ihn so für Tier wie auch Mensch lebenswerter zu gestalten.

Ein wichtiges Programm dazu hat der niederösterreichische Landesjagdverband gemeinsam mit einigen renommierten Forschungseinrichtungen ins Leben gerufen: Das Wildtiermonitoring. Wichtige Informationen dazu finden Sie hier.